Rheumatologie

Gelenke entlasten, Schmerzen lindern, Muskulatur kräftigen, länger beweglich bleiben

Ein Leben mit rheumatischen Erkrankungen bedeutet ein Leben mit Schmerz – Ergotherapie kann Erleichterung bringen: Im Vordergrund Ihrer Therapie steht das Erlernen gelenkschonender Bewegungsabläufe.

Die richtige Bewegung nimmt unnötige Belastung

Wer frühzeitig mit einer Ergotherapie beginnt, vergrößert seine Chance auf längere Beschwerdefreiheit. Zur Vorbeugung von Schmerzen und unnötiger Belastung ist nicht nur bewusste Bewegung wichtig, sondern auch die optimale häusliche und berufliche Umgebung. Wir erarbeiten gemeinsam einen individuellen Behandlungsplan.

BEISPIELE FÜR DEN EINSATZ VON ERGOTHERAPIE IN DER Rheumatologie:

  • Entzündliche Gelenkerkrankungen aus dem rheumatischen Formenkreis (z. B. Arthritis)
  • Degenerative Gelenkerkrankungen aus dem rheumatischen Formenkreis (z. B. Arthrose)

WIR BIETEN IHNEN HILFE, UNTERSTÜTZUNG, TIPPS UND TRICKS FÜR:

  • Die Aufklärung des Krankheitsbildes
  • Die Schmerzen zu lindern
  • Den Erhalt und Kräftigung ihrer Muskulatur
  • Das Vorbeugen bzw. Ausgleichen von Fehlstellungen der Gelenke
  • Gelenkschonende Bewegungsabläufe zu erarbeiten